spirit of moondog

 Plakat-03-web

mooniesExpressive Holzbläserklänge und der erdige Groove der Trimba – das ist der Sound von Spirit of Moondog. Das 2009 gegründete Ensemble widmet sich ausschließlich dem Œuvre des 1999 verstorbenen Komponisten Moondog (Louis Hardin). Seine Musik ist dem musikalischen Prinzip des Kontrapunkts untergeordnet und wirkt in geraden und ungeraden Metren archaisch und modern zugleich. Die Mischung aus Klassik, Jazz und Weltmusik lässt Moondogs Tonsprache zeitlos erscheinen.

Das Herz von „Spirit of Moondog“ bildet die Trimba, ein von Moondog entwickeltes Perkussionsinstrument, in dessen Bau- und Spielweise er seinen Freund Stefan Lakatos unterwies. Derzeit ist Lakatos der einzige bekannte Trimbaspieler der Welt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar